Weinverkostung und Heurigen

Weißenkirchen in der Wachau ist von Weingärten umrahmt, man befindet man sich in der Gemeinde mit der größten Rebfläche der Wachau, für eine Weinverkostung ist man hier richtig. Weingärten wohin das Auge reicht, ob in der Ebene oder in den hohen Steillagen des Urgesteins.
Möglichkeiten Wein zu verkosten gibt es viele:

Im Rahmen einer unserer Pauschalen

Im Rahmen eines Heurigenbesuches
In einem der gemütlichen Buschenschenken und Heurigen der Gemeinde Weißenkirchen kann man die Weine der Region glasweise verkosten.
Welcher Heuriger geöffnet hat findet man hier im Heurigenkalender Weißenkirchen 2017.
Hier sitzt man gemütlich direkt beim Winzer und kann zum Wein kalte Wachauer Spezialitäten genießen wie eine Hauerjause, Saumaise, Blunze, Liptauer, Schafskäse mit Kernöl… Wer hier seinen Lieblingswein findet, der ordert ihn am besten gleich, und lässt ihn sich ins Gästehaus Heller anliefern. Gerne verraten die Familienmitglieder der Fam. Heller ihre Lieblingsheurige mit den schönsten Gärten und den gemütlichsten Kellerstüberl vor Ort.
Heurigen

Weinverkostung im Weingut z.B.

Gleich vis á vis dem Gästehaus Heller den Heurigen der Weinterrasse Familie Kropf
Gleich neben dem Gästehaus Heller im Koststüberl des Weingut Mayr/Joching
Einige Schritte entfernt das Weingut Karin u. Josef Trautsamwieser, bzw. dort im Rahmen eines Heurigenbesuches

Buschenschank Heurigen

Domäne Wachau in Dürnstein
Von April bis Oktober gibt es jeden Samstag um 14 Uhr die Möglichkeit die Weine der Domäne Wachau in Dürnstein bei einer Kellerführung kennen zu lernen.Keine Anmeldung erforderlich, Dauer ca. 2 Stunden. Für Gruppen ab 10 Personen gerne gegen Voranmeldung zum gewünschten Termin. Preis pro Person € 13,50

Vinothek Thal Wachau im Tourismusinformationsbüro in Weißenkirchen 20 Winzer der Gemeinde Weißenkirchen bieten hier ihre Weine zum Verkauf an, täglich 1.4. – 31.10. von 9.30 – 12.00 und von 13 – 18 Uhrverkostet werden können jeweils die Weine des Winzer des Tages, weitere Infos unter 02715/2600